YOGA-Kurse & Übersicht

Gesamtübersicht
>Veranstaltungskalender/Kurse


Anfrage

Noch Plätze frei oder nicht?
>Anfrageformular


Yoga
 wirkt an den Aufbauprozessen

Kraft, Koordination, Beweglichkeit, Körperbewusstsein, Entspannung


Mit Körper, Geist und Seele in der Gegenwärtigkeit ruhen.
Das rhythmische System, das Pulsieren des Herzens,
das Atmen der Lungen, schafft den Ausgleich zwischen zwei Polen, es bildet die Mitte


Ich unterrichte einen ganzheitlich lebensnahen, leistungsfreien und lebensbegleitenden Yogastil,
auf die Wirbelsäule schonend und Ausdauer angelegtes und kräftigendes Yoga.

Die Stunden bestehen aus einfachen, leicht auszuführenden Übungen, die den ganzen Körper ansprechen.
Die Bewegungen führen nicht nur zu mehr körperlicher Leichtigkeit und Beweglichkeit, sondern auch zu größerem geistigen und seelischen Wohlbefinden.

Beim Üben von Yoga geht es weniger um bestimmte Leistungen oder um vorgegebene Ziele, sondern vielmehr darum die Achtsamkeit in der Bewegung zu schulen, sich selbst besser kennenzulernen, damit nicht nur die körperliche Struktur und die verschiedenen Rythmen bewusster werden, sondern auch die psychische Ebene.
Während wir hiermit im Körper einen Ausgleich herstellen und dadurch die körperliche Gesundheit fördern, dient uns die Yogapraxis gleichzeitig zur energetischen und mentalen Sammlung. Die regelmässige Ausübung verfeinert in besonderer Weise das Bewusstsein.

Mit diesen Inhalten werden auf natürlichem Wege die Gesundheit gefördert und Heilprozesse auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene stimuliert. Dabei geht es um Spüren, Erleben, Meditieren, Reflektieren mit dem Ziel, seine innere und äußere Balance zu finden, bewusst und selbständig die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übenehmen und Lebensfreude als Gesundheitsfaktor zu entdecken.


Unsere Stunden beeinhalten einen einfachen, achtsamen und leistungsfreien für jeden Menschen praktizierenden Yogastil.

Anwesend sein - In Kontakt sein - Sein lassen
Kann ich mit mir sein, ohne etwas erreichen zu wollen, ohne etwas zu verändern?
Kann ich das zulassen, was in dieser einfachen Begegnung und Bewegung geschehen will und kann, nicht mehr und nicht weniger?
Kann ich geschehen lassen, was geschieht, auch wenn es nichts zu sein scheint?
Solche Fragen sind Leitsätze für Erfahrungen. Sie können nicht richtig oder falsch beantwortet werden

Inhalte sind Yoga-Übungsreihen:

  • Bauch und Becken
  • zur Aktivierung der Verdauung
  • um zur Ruhe zu kommen
  • Gleichgewichtsübungen für innere Ordnung und Harmonie
  • um sich selbst zu verwöhnen
  • Fußübungen und Übungen zur ganzheitlichen Kräftigung
  • zum Ausgleich beider Körperseiten
  • für einen entspannten und starken Nacken
  • zur Harmonisierung des Hormonsystems
  • für ein gesundes Hüftgelenk und starke Beine
  • zur Weitung des Brustraums
  • Handübungen zur ganzheitlichen Kräftigung
  • für starke Arme und Schultern
  • zur Rückenstärkung
  • zur inneren und äußeren Aufrichtung
  • zur Zentrierung


weiterlesen...

elIch lade ein, auf einen Weg zu körperlicher Gesundheit und Stärke, die eigene Mitte zu finden, mentale Ausgeglichenheit zu erlangen und dem Leben jeweils im Augenblick zu begegnen.

Betont wird beim Yoga die Wahrnehmung des Körpers, die Achtsamkeit und die daraus entstehenden Veränderungen. Gegliedert nach unterschiedlichen Themen, fühlen und spüren wir uns zunächst mit einer Meditation in die emotionale Thematik ein. Mit den darauffolgenden Atemübungen erforschen wir sodann nach und nach alle Atemräume, entdecken die gesamte Fülle und betreten eine sinnliche Brücke zwischen der Aussen- und Innenwelt.
In Körperhaltungen und auf den Atemrhymus abgestimmte fließende Positionen - lenken wir sodann unseren aufmerksamen Blick auf äußere und innere Haltungen und steigern unsere Achtsamkeit und Präsenz.

In einer Körperhaltung (Asana) besteht stets eine lebendige Verbindung zwischen der äußeren Haltung und dem inneren Befinden.
Dies immer wieder neu  zu spüren und sich bewusst zu machen ist Ansatz.

Yoga lehrt uns, den Körper als Bogen zu gebrauchen, die Yoga-Haltung als Pfeil und die Seele als Ziel anzusehen.

Jede Haltung bringt einen bestimmten körperlichen und geistigen Gewinn, außerdem hat sie ein spirituelle Bedeutung.
Die Haltungen erzeugen einen eigenen meditativen Zustand.
Sich dieser Zustände bewusst zu werden ist Inhalt meiner Stunden.
Was gerade geschieht jetzt in mir, wie fühle ich, was verändert sich in mir?

All diese Fragen beantworte ich in Begleitung in einer bedeutungsvollen und leicht verständlichen Symbolsprache.
Der tiefere Sinn wird transparent, das YOGA bekommt die Bedeutung die ihm zusteht.

In unsere Yogastunden werden die Mondzyklen miteinbezogen.

Die Übungspraxis des Luna-Yoga, die ich in die Übungsstunden mit einbinde, ist eng verbunden mit dem astrologischen Zeichen, in dem Sonne und Mond gerade stehen.
Durch die entsprechende Yogapraxis binden wir uns ein in die Kräfte der Natur und ihre planetaren Zyklen.

Wie der Lauf des Mondes seit Äonen den Wechsel der Gezeiten bestimmt, nimmt er Einfluss auf unsere Körpersäfte und Körperrythmen und beeinflusst dadurch unsere Stimmung und unser Wohlbefinden.
Dies wird beim Aufbau der Yogastunden mit berücksichtigt und erleichtert uns um ein vielfaches das Üben. Die Übungsabläufe und das Stundenprofil sind so konzipiert, dass alle Meridiansysteme sanft angeregt werden, so dass sich festgehaltene Energien lösen können und der Organkreislauf behutsam angeregt wird. Das hat zur Folge, dass der Körper langsam entschlackt und entgiftet – auch die Muskulatur kommt in die Entspannung. Durch bewusstes Atmen kann die Seele entspannen und Ruhe tritt ein im inneren Erleben.

Alle Übungen werden mit bewusster Aufmerksamkeit und tiefer Atmung langsam und konzentriert ausgeführt. Die Wahrnehmung wird auf die Gegenwart gelenkt und auf das, was der Körper von sich aus gibt.

Eine liebevolle und achtsame Übungsweise um mit sich selbst in Kontakt zu kommen.

YOGA regt immer wieder an, die von ihm ausgehende Faszination am eigenen Leib zu erfahren.

Denn das Leben ist YOGA – jeden TAG


 

nach oben

YOGA-Kurse & Übersicht

Gesamtübersicht
>Veranstaltungskalender/Kurse


Anfrage

Noch Plätze frei oder nicht?
>Anfrageformular

Yoga- und Gestaltzentrum "Neue Impulse"

Yoga

c6c1c3c4

c2c7c5

 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen